Erstmals hatte das Transfer- und Gründerzentrum (TUGZ) einen eigenen Stand auf der Firmenkontaktmesse. Am 20.10.2016 konnten sich Studierende sowie wissenschaftliche Mitarbeiter über den alternativen Karierreweg Selbständigkeit informieren und erfahren, welche Möglichkeiten die Otto-von Guericke-Universität Magdeburg mit dem TUGZ bietet.  

Auch drei Startups aus der Betreuung des TUGZ hatten die Möglichkeit MitgründerInnen, MitarbeiterInnen oder Praktikanten für ihr Gründungsprojekt zu gewinnen. Der Andrang war groß und der zusätzlich vom Transfer- und Gründerzentrum angebotene Vortrag “Startup vs. Konzern” lockte außerdem viele neugierige Zuhörer an.  

Impressionen der Firmenkontaktmesse: