Eine überwältigende Gründerwoche liegt hinter dem Transfer- und Gründerzentrum, kurz TUGZ. Von 14.11.2016 bis 18.11.2016 standen an der Otto-von Guericke-Universität Magdeburg die GründerInnen sowie Gründungsinteressierte im Mittelpunkt. 

Im Rahmen der bundesweit stattfindenen Gründerwoche wurde in zahlreichen Veranstaltungen die Welt eines Startups näher beleuchtet und es konnten wichtige Fragen geklärt werden: Wer unterstützt mich bei meiner Gründungsidee, gibt es Fördermöglichkeiten, was muss ich tun um zum ersten Prototypen zu gelangen, gibt es andere Startups mit denen ich mich austauschen kann? 

Impulsvorträge und Workshops, eine Podiumsdiskussion, die Startup School und ein Stammtisch sorgten dafür, den Gründergeist auf dem Campus weiter zu stärken. Besonders international Studierende hatten großes Interesse und informierten sich ausführlich über Unterstützungsleistungen des TUGZ. Insgesamt besuchten circa 200 Teilnehmende die neun vielfältigen Veranstaltungsformate des Transfer- und Gründerzentrums. 

In der folgenden Bildergalerie sind zahlreiche Impressionen der Veranstaltungen festgehalten. Viel Spaß beim Durchstöbern! 

Wir freuen uns nun viele neue Gründungsinteressierte bei uns begrüßen zu dürfen.