Die Ingenieurkammer Sachsen-Anhalt als berufsständische Vertretung für alle Ingenieure und Ingenieurbüros in Sachsen-Anhalt sieht sich neben der Förderung des Nachwuchses, der Starthilfe für Berufseinsteiger auch für Etablierung freiberuflicher Ingenieure im Land verantwortlich. Dazu engagiert sich die Ingenieurkammer seit Jahren mit

  • Informationen und Wettbewerben in Schulen,
  • Kontakten zu Studenten der ingenieurwissenschaftlichen Studienrichtungen an Hochschulen und Universitäten des Landes,
  • individueller Existenzgründungsberatung,
  • Stellungnahmen zur Tragfähigkeit von Existenzgründungen,
  • Beratung zur Existenzsicherung und Unternehmensnachfolge im Bereich der Ingenieurbüros.