Neue Ringvorlesung über die Grundlagen des Gründens startet an der Hochschule Magdeburg-Stendal

Gründungswillige können sich ab Sommersemester an der Hochschule Magdeburg-Stendal in der Ringvorlesung “Gründet ganz einfach” über die Grundlagen der Existenzgründung informieren.

Sie steht allen Gründungsinteressierten an der Hochschule offen und findet jeweils am Donnerstag zwischen 16:00 und 17:30 Uhr im Haus 14 (Hörsaalzentrum) auf dem Herrenkrug-Campus statt. Erfahrene Experten aus der Wirtschaft, Gründer-Alumni und das Projektteam der Gründer- und Transferförderung informieren in der Reihe über die Kunst des Gründertums. Neben der Vermittlung von Hard Skills zu den Themen Buchhaltung, Steuern, Schutzrechte, Finanzierung oder Marketing werden in der Vorlesung bei Präsentationtrainings oder dem Konfliktmanagement und der Teamentwicklung auch die Soft Skills der Teilnehmenden geschult.

Mit dem hochschulweiten Unternehmensplanspiel „Gründet am Campusstrand“ schließt die Ringvorlesung am 21. und 22. Juli 2017 ab.

Detaillierte Informationen zu den Veranstaltungen sowie die Anmeldung stehen unter www.hs-magdeburg.de/gruendet bereit.