Die Thematik der Übergabe bzw. Übernahme wird von Unternehmen (zu) oft unterschätzt. Im Bezirk der Handwerkskammer (HWK) und der Industrie- und Handelskammer (IHK) Magdeburg gibt es zurzeit jährlich rund 700 Firmen, bei denen die Unternehmensnachfolge vakant ist, weil deren Inhaber das gesetzliche Rentenalter erreicht haben.

Wer die Übergabeplanung zu lange hinauszögert, wird kurzfristig von bisher unbekannten Herausforderungen überrascht. Sie münden beispielsweise in folgende Fragen: Was ist mein Unternehmen wert? Was sagt der Gesellschaftsvertrag in Bezug auf die Übertragung aus? Wie wird kann ein Ausgleich bei mehreren Kindern geregelt werden? Was geschieht mit noch bestehenden Verbindlichkeiten? Und wieviel möchte das Finanzamt danach von mir?

Diesen wichtigen Themen widmen sich die vier gewerblichen Kammern gemeinsam im Netzwerk Unternehmensnachfolge Sachsen-Anhalt. Wie jedes Jahr ist ein erster Höhepunkt der gemeinsamen Aktivitäten die Nachfolgewoche vom 5. bis 9. März 2018. Mit verschiedenen Formaten wie Informationsveranstaltungen und thematischen Sprechtagen werden Unternehmen und Nachfolgeinteressierten aller Branchen für den Nachfolgeprozess Hilfe und Unterstützung angeboten.

Gleichzeitig ist eine Unternehmensübernahme die Chance, selber Chef eines Unternehmens zu werden. Im Gegensatz zur normalen Existenzgründung gibt es meist einen Kundenstamm, einen etablierten Standort, vorhandene Produktionsmittel und vor allem ausgebildete Mitarbeiter. Der Teppich für eine Selbständigkeit ist sozusagen schon ausgerollt.

An die Nachfolgewochen schließen sich Veranstaltungen und Expertensprechtage zur Unternehmensnachfolge in den Regionen an. Orte und Termine sowie weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite der IHK Magdeburg

Termine:

 Expertensprechtag Recht und Steuern

Dienstag, 06. März 2018

09 bis 12 Uhr Nachfolgeberatung (Rechtsanwalt Torsten Hallmann)

13 bis 16 Uhr Nachfolgeberatung (Steuerberaterin Maria Schneider)

Ort: Handwerkskammer Magdeburg, Garreisstraße 10, 39106 Magdeburg

Veranstaltung zur Unternehmensnachfolge

„Das Nachfolgeeinmaleins – Unternehmensnachfolge mit Plan“

„Familieninterne Nachfolge – Erbrecht, Steuern & Vorsorge“

Mittwoch, 07. März 2018

18 bis 20 Uhr

Ort: IHK Magdeburg, Alter Markt 8, 39104 Magdeburg

Expertensprechtag Nachfolgefinanzierung

Donnerstag, 8. März 2018

09 bis 16 Uhr  (Investitionsbank, Sebastian Knabe)

(Bürgschaftsbank, Gaby Danielzyk)

Ort: Handwerkskammer Magdeburg, Garreisstraße 10, 39106 Magdeburg

Kontakt für IHK-Unternehmen:             Kontakt für HWK-Unternehmen:

sonntag@magdeburg.ihk.de                         betriebsberatung@hwk-magdeburg.de

Tel. 0391-5693309

www.magdeburg.ihk.de

Quelle: Pressemitteilung der IHK Magdeburg vom 8.2.18