Unter dem Motto „otto zahlt deine rechnung“ startet im März ein Wettbewerb für Unternehmer, die zwischen dem 1. Januar 2017 und dem 28. Februar 2019 in Magdeburg gegründet haben. Bis zum 31. März 2019 können sich Interessierte über die Kampagnenseite www.gründerstadt-magdeburg.de/otto-zahlt-deine-rechnung registrieren und eine Rechnung mit einem maximalen Betrag von 500 Euro einreichen.

Dazu sollen die Teilnehmenden die „Geschichte hinter der Rechnung“ darlegen. Die Vorauswahl trifft eine unabhängige Jury. Die besten Geschichten werden auf der Webseite vorgestellt und die Gewinnerinnen und Gewinner in einem Online-Voting ermittelt. Das Preisgeld von bis zu 500 Euro erhalten die Teilnehmenden, deren Geschichten die meisten Klick-Zahlen generieren konnten. Eingereicht werden dürfen Rechnungen, die dazu beigetragen haben, das Gründungsvorhaben zu befördern, wie Ausgaben für Mobiliar, IT-Technik, Arbeitsbekleidung, Grafikarbeiten oder Monatsmieten.

Mit dem neuen Wettbewerb möchte die Ottostadt Magdeburg ein Zeichen für Gründer-Engagement setzen. Der Gründer-Wettbewerb, der zweimal im Jahre ausgerufen werden soll, hat auch zum Ziel, erfolgreiche, mutige, kreative Unternehmer auf dieser Internetseite vorzustellen. Die Geschichten zu den Rechnungen sollen dies unterstreichen. Informationen zum Wettbewerb und dem Teilnahmebogen sind ab dem 5. März 2019 auf der Kampagnenseite www.gründerstadt-magdeburg.de/otto-zahlt-deine-rechnung zu finden.