Einen Einblick in die Welt der Gründerförderung bietet der Gründer-Talk am 28. August in der Xampanyeria. Wichtige Partner des Netzwerkes wie die Landeshauptstadt Magdeburg, das Transfer- und Gründerzentrum der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, der Allgemeine Arbeitgeberverband sowie die Gründer- und Transferförderung der Hochschule Magdeburg-Stendal berichten über aktuelle Entwicklungen und Projekte, welche die Magdeburger Gründerszene perspektivisch verbreitern und fördern sollen. Der Eintritt ist frei. Da der Platz in der Xampanyeria begrenzt ist, wird um vorherige Anmeldung gebeten, xampanyeria@web.de. Alle Gründungsinteressierten sind herzlich zum zwanglosen Netzwerken eingeladen.