Gründerwettbewerb Herbst 2020 –
Lade jetzt deine Gründergeschichte hoch!

 

Der Wettbewerb beginnt am 14. September 2020 und endet am 1. November 2020 um 23:59 Uhr. In dem Zeitraum vom 14. September bis 13. Oktober 2020 können Teilnehmer ihre Registrierung und Rechnung über das Portal der Gründerstadt Magdeburg einreichen. Weitere Informationen zum Wettbewerb können in den Teilnahmebedingungen nachgelesen werden. Der Rechtsweg ist dabei ausgeschlossen.


Neu: Jetzt bis zu 1.000 Euro gewinnen. Auch Angebote für geplante Anschaffungen können eingereicht werden.

Teilnahmebedingungen „otto zahlt deine rechnung“

  1. Veranstalter

Der Veranstalter des Wettbewerbs ist die Landeshauptstadt Magdeburg, Dezernat für Wirtschaft, Tourismus und regionale Zusammenarbeit, Julius-Bremer-Str. 10 in 39104 Magdeburg, vertreten durch den Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper.

  1. Geltungsbereich

Der Veranstalter führt den Wettbewerb „otto zahlt deine rechnung“ durch, um den Gründergeist in Magdeburg zu stärken, das Netzwerk „Gründerstadt Magdeburg“ bekannter zu machen und den Traffic auf der Internetpräsentation www.gründerstadt-magdeburg.de zu erhöhen. Mit seiner Teilnahme an dem Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmer mit diesen Teilnahmebedingungen einverstanden.

  1. Registrierung zum Wettbewerb / Unentgeltlichkeit der Teilnahme

Die Teilnahme an dem Wettbewerb ist unentgeltlich. Der Teilnehmer muss lediglich einen Fragebogen auf der Webseite www.gründerstadt-magdeburg.de ausfüllen sowie eine Rechnung und ein Foto online hochladen.

  1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich gewinnorientierte Unternehmer/Gründer, die im Zeitraum vom 1.1.2018 bis 31.8.2020 ein Unternehmen gegründet haben und zum Stichtag der Teilnahme aktiv am Markt sind. Der Sitz des Unternehmens muss zwingend in Magdeburg sein. Gründer, die bereits erfolgreich am Wettbewerb teilgenommen und die Förderung erhalten haben, sind von einer zweiten Teilnahme ausgeschlossen. Jedoch sind andere Unternehmen des gleichen Gründers auch weiterhin teilnahmeberechtigt, wenn der Gründungszeitraum im Wettbewerbszeitraum liegt. Umfirmierungen sind keine Neugründungen und werden nur dann berücksichtigt, wenn die "Erstgründung" innerhalb des Wettbewerbszeitraums liegt. Gemeinnützigen Vereine und Clubs sind vom Wettbewerb ausgeschlossen. Eine Teilnahme erfordert die wahrheitsgemäße Angabe der teilnahmerelevanten Daten. Eine mehrfache Teilnahme einzelner Personen, z.B. durch Registrierung mit mehreren/unterschiedlichen Vor- oder Nachnamen und/oder mehreren E-Mail-Adressen ist nicht zulässig und führt zum Ausschluss wegen Missbrauchs.

  1. Ablauf des Wettbewerbs

Der Wettbewerb beginnt am 14. September 2020 und endet am 1. November 2020 um 23:59 Uhr. Er besteht aus zwei Phasen: Bewerbungsphase und Online-Voting.

1) Bewerbungsphase: In dem Zeitraum vom 14. September bis 13. Oktober 2020 können Teilnehmer ihre Registrierung und Rechnung über die Webseite www.gründerstadt-magdeburg.de  einreichen.

Der Rechnungsbetrag ist limitiert auf maximal 1.000,00 EURO brutto pro Teilnehmer. Neu ist, dass auch Angebote für geplante Anschaffungen eingereicht werden dürfen. Mittels des Online-Fragebogens wird der Teilnehmer aufgefordert, den Grund der Förderung darzulegen und diesen mit einer „Geschichte hinter der Rechnung“ zu bereichern. Die maximale Zeichenanzahl liegt hierfür bei 2.000 inkl. Leerzeichen. Eine Jury wird in KW 42 eine Vorauswahl der eingereichten Rechnungen/Angebote und Geschichten treffen. Der Rechtsweg ist dabei ausgeschlossen. Die besten Geschichten werden im Anschluss für ein Online-Voting auf der Webseite www.gründerstadt-magdeburg.de freigegeben.

 2) Online-Voting: Der Aktionszeitraum des Online-Votings ist vom 17. Oktober bis 1. November 2020. Der Teilnehmer muss dann Online-Stimmen für seine eigene Geschichte sammeln. Die fünf Beiträge mit den höchsten Klickzahlen erhalten ein Preisgeld von maximal 1.000,00 EURO. Die Auszahlung des Preisgeldes erfolgt spätestens 31. Dezember 2020.

Besonderheit im Fall von geplanten Anschaffungen

Die Wettbewerbsteilnehmer, die erst eine Anschaffung planen, müssen ein Angebot über die anzuschaffende Ware/Dienstleistung statt der Rechnung einreichen. Im Erfolgsfall beim Online-Voting muss der Erwerb der geplanten Ware/Dienstleistung bis spätestens zum 30.11.2020 erfolgt und finanztechnisch nachgewiesen sein. Später eingehende Nachweise über den Erwerb können nicht berücksichtigt werden, das Preisgeld verfällt dann ersatzlos.

  1. Gewinnbenachrichtigung

Der Teilnehmer wird bis 16.Oktober 2020 per E-Mail oder telefonisch über die erfolgreiche Vorauswahl der Jury zum Online-Voting informiert. Es wird beabsichtigt, die Daten des Teilnehmers im Internet auf der Seite www.gründerstadt-magdeburg  zu veröffentlichen. Deshalb erklärt sich jeder Teilnehmer bereit, dass im Gewinnfall sein Name, der Name des Unternehmens, ein Foto und seine „Geschichte hinter der Rechnung“ im Internet veröffentlicht werden. Dabei ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

 

  1. Ausgelobter Preis

Als Preis werden vom Veranstalter fünf Rechnungen/Angebote im Gesamtwert von maximal 5.000,00 EURO brutto ausgelobt. Der Wert des jeweiligen Gewinnes kann voneinander abweichen und wird ausschließlich vom Veranstalter auf Grundlage der eingereichten Rechnung/Angebot festgelegt. Der Rechnungs-/Angebotsbetrag ist limitiert auf maximal 1.000,00 EURO brutto pro Teilnehmer. Liegt der Rechnungs-/Angebotsbetrag unter 1.000,00 EURO, dann wird nur der Betrag ausgezahlt, der auf der Rechnung/Angebot aufgeführt wird. Es dürfen auch Rechnungen/Angebote eingereicht werden, die über den Maximalwert von 1.000,00 EURO brutto liegen. In dem Fall wird aber lediglich ein Preisgeld von 1.000,00 EURO ausgezahlt. Der Veranstalter kann verlangen, dass der Gewinner seine Identität durch die Vorlage geeigneter Dokumente, insbesondere eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses nachweist. Weiterführende Leistungen und Nebenkosten werden nicht vom Veranstalter getragen. 

  1. Steuerliche Handhabung des Preises

Die durch den Wettbewerb geleistete Zahlung ist lediglich ein variables Preisgeld, das sich nur "zufällig" mit der Höhe der eingereichten Rechnung deckt. Steuerlich wird das Preisgeld als Einnahme verbucht. Die bereits im Rechnungswesen des Unternehmens verbuchte Rechnung bleibt von der Preisgeldzahlung unberührt.

  1. Ausschluss von Teilnehmern

Der Veranstalter hält sich vor, Teilnehmer – auch nach Ende des Wettbewerbs nachträglich – bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen, (versuchter) Beeinflussung gleich welcher Art und welchen Umfangs sowie offenkundigen Fehlern einer ernsthaften Teilnahmeabsicht auszuschließen. Unvollständige Angaben oder Falschangaben über die Teilnahmeberechtigung, den Vor- oder Nachnamen, Kontaktdaten und die unternehmensrelevanten Daten berechtigen den Veranstalter als Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen grundsätzlich zum Ausschluss des Teilnehmers.   

  1. Datenschutzbestimmungen

Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass die Landeshauptstadt Magdeburg die dazu erforderlichen Daten, insbesondere die im Rahmen der Teilnahme und zur Übergabe eines möglichen Gewinns gemachten persönlichen Angaben, für die Dauer des Wettbewerbs und zum Zwecke der Abwicklung des Wettbewerbs speichert und verwendet. Mit der Teilnahme willigt der Teilnehmer auch ein, dass sein Vor- und Nachname, Unternehmensname, Foto und seine „Geschichte hinter der Rechnung“  durch den Veranstalter auf der Internetseite www.gründerstadt-magdeburg.de öffentlich zugänglich gemacht werden, auch nach Ablauf des Wettbewerbs.

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken an Dritte findet nicht statt. Externe Dienstleister, die im Auftrag der Landeshauptstadt Magdeburg Daten verarbeiten, sind im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes vertraglich streng verpflichtet und zählen datenschutzrechtlich nicht zu Dritten. Die technische Umsetzung des Wettbewerbs erfolgt durch den externen Dienstleister der Internetseite www.gründerstadt-magdeburg.de: Silver Seed Games UG (haftungsbeschränkt), Sandtorstraße 23 in 39106 Magdeburg.

Es steht dem Teilnehmer jederzeit frei, per Widerruf über das Kontaktformular auf www.magdeburg.de die Einwilligung in die Speicherung und Verwendung der betroffenen Daten zurückzunehmen und somit von der Teilnahme an dem Wettbewerb zurückzutreten. Informationen zum Datenschutz finden Sie unter der Datenschutzerklärung der Webseite www.magdeburg.de.

  1. Haftungsbestimmungen

Es gelten neben den im Impressum angegebenen Bedingungen folgende Haftungsausschlüsse: Die Landeshauptstadt Magdeburg haftet nicht für falsche Informationen, die durch Einsender hervorgerufen oder verbreitet werden.
Insbesondere wird keine Haftung übernommen, wenn E-Mails oder Dateneingaben z.B. in Online-Formularen nicht den dort aufgestellten Anforderungen entsprechen und infolgedessen vom System nicht akzeptiert und/oder angenommen werden.

  1. Änderung der Teilnahmebedingungen

Der Veranstalter behält sich vor, diese Teilnahmebedingungen außerhalb eines laufenden Wettbewerbs zu ändern oder den Wettbewerb ohne Angabe von Gründen abzubrechen. Bereits entstandene Ansprüche werden hierdurch nicht berührt. Im Übrigen sind für diesen Fall gegenseitige Erfüllungsansprüche ausgeschlossen. Die Änderung von Teilnahmebedingungen und der Abbruch des Wettbewerbs werden vom Veranstalter bekanntgegeben.

  1. Gender-Hinweis

Im Sinne einer besseren Lesbarkeit des Textes wurde die männliche Form von personenbezogenen Hauptwörtern gewählt, zum Beispiel  „Gründer“, „Unternehmer“, „Teilnehmer“, „Mitarbeiter“ oder „Gewinner“. Dies impliziert keinesfalls eine Benachteiligung des anderen Geschlechts. Frauen und Männer mögen sich vom Inhalt gleichermaßen angesprochen fühlen.

Magdeburg, im September 2020

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Aktuelle Veranstaltungen

Sep
21
Mo
ganztägig 4. Bundesweite PIZnet-Aktionswoc... @ Otto-von-Guericke-Universität
4. Bundesweite PIZnet-Aktionswoc... @ Otto-von-Guericke-Universität
Sep 21 – Sep 25 ganztägig
Die bundesweite PIZnet-Aktionswoche „Schutzrechtsstrategien für KMU“ der deutschen Patentinformationszentren (PIZ) – in Kooperation mit dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) – geht in die 4. Runde! Vom 21. bis 25. September erhalten kleine und mittlere… Read More »
Sep
22
Di
ganztägig 4. Bundesweite PIZnet-Aktionswoc... @ Otto-von-Guericke-Universität
4. Bundesweite PIZnet-Aktionswoc... @ Otto-von-Guericke-Universität
Sep 22 – Sep 26 ganztägig
Die bundesweite PIZnet-Aktionswoche „Schutzrechtsstrategien für KMU“ der deutschen Patentinformationszentren (PIZ) – in Kooperation mit dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) – geht in die 4. Runde! Vom 21. bis 25. September erhalten kleine und mittlere… Read More »
Sep
23
Mi
ganztägig 4. Bundesweite PIZnet-Aktionswoc... @ Otto-von-Guericke-Universität
4. Bundesweite PIZnet-Aktionswoc... @ Otto-von-Guericke-Universität
Sep 23 – Sep 27 ganztägig
Die bundesweite PIZnet-Aktionswoche „Schutzrechtsstrategien für KMU“ der deutschen Patentinformationszentren (PIZ) – in Kooperation mit dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) – geht in die 4. Runde! Vom 21. bis 25. September erhalten kleine und mittlere… Read More »
Sep
24
Do
ganztägig 4. Bundesweite PIZnet-Aktionswoc... @ Otto-von-Guericke-Universität
4. Bundesweite PIZnet-Aktionswoc... @ Otto-von-Guericke-Universität
Sep 24 – Sep 28 ganztägig
Die bundesweite PIZnet-Aktionswoche „Schutzrechtsstrategien für KMU“ der deutschen Patentinformationszentren (PIZ) – in Kooperation mit dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) – geht in die 4. Runde! Vom 21. bis 25. September erhalten kleine und mittlere… Read More »
Sep
25
Fr
ganztägig 4. Bundesweite PIZnet-Aktionswoc... @ Otto-von-Guericke-Universität
4. Bundesweite PIZnet-Aktionswoc... @ Otto-von-Guericke-Universität
Sep 25 – Sep 29 ganztägig
Die bundesweite PIZnet-Aktionswoche „Schutzrechtsstrategien für KMU“ der deutschen Patentinformationszentren (PIZ) – in Kooperation mit dem Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) – geht in die 4. Runde! Vom 21. bis 25. September erhalten kleine und mittlere… Read More »
Okt
6
Di
09:00 Gründer-Sprechstunde @ Hochschule Magdeburg-Stendal
Gründer-Sprechstunde @ Hochschule Magdeburg-Stendal
Okt 6 um 09:00 – 11:00
Gründer-Sprechstunde @ Hochschule Magdeburg-Stendal
Im Rahmen der Gründersprechstunde werden Gründungsinteressierte von der ersten Idee bis zur Umsetzung Ihres Vorhabens beraten und begleitet. In Anlehnung an das Profil der Hochschule verfügen die Gründungs- und TransferkoordinatorInnen über Expertenwissen in den Bereichen… Read More »
Okt
14
Mi
15:15 Gründer-Business Rechenwerkstatt... @ ePlan consult GmbH
Gründer-Business Rechenwerkstatt... @ ePlan consult GmbH
Okt 14 um 15:15 – 16:00
Gründer-Business Rechenwerkstatt (Magdeburg) @ ePlan consult GmbH
Offene Sprechstunde mit einem Steuerberater
Okt
20
Di
09:00 Gründer-Sprechstunde @ Hochschule Magdeburg-Stendal
Gründer-Sprechstunde @ Hochschule Magdeburg-Stendal
Okt 20 um 09:00 – 11:00
Gründer-Sprechstunde @ Hochschule Magdeburg-Stendal
Im Rahmen der Gründersprechstunde werden Gründungsinteressierte von der ersten Idee bis zur Umsetzung Ihres Vorhabens beraten und begleitet. In Anlehnung an das Profil der Hochschule verfügen die Gründungs- und TransferkoordinatorInnen über Expertenwissen in den Bereichen… Read More »
Nov
3
Di
09:00 Gründer-Sprechstunde @ Hochschule Magdeburg-Stendal
Gründer-Sprechstunde @ Hochschule Magdeburg-Stendal
Nov 3 um 09:00 – 11:00
Gründer-Sprechstunde @ Hochschule Magdeburg-Stendal
Im Rahmen der Gründersprechstunde werden Gründungsinteressierte von der ersten Idee bis zur Umsetzung Ihres Vorhabens beraten und begleitet. In Anlehnung an das Profil der Hochschule verfügen die Gründungs- und TransferkoordinatorInnen über Expertenwissen in den Bereichen… Read More »